Loading...
 Start Page

Gewächshausfolien

Agro UV 2 & 3

Folie mit einer Lebensdauer von 2&3 Jahren und der höchsten Beständigkeit gegen Schwefel, da sie mit Nickelstabilisator stabilisiert ist. Sie hat eine gelbgrüne Färbung und hohe Sonnenlichtdurchlässigkeit. Außerdem verfügt sie über Thermizität, um Temperaturschwankungen während der Nacht zu verhindern. Geeignet für Kulturen jeder Art.

Herstellung auch mit den folgenden Eigenschaften möglich:

  • Streuung (diffusion), damit sich keine Schatten bilden und maximale Photosynthese der Pflanzen stattfindet.
  • Antidrip zur Vermeidung von Tropfenbildung, die die Sonnenstrahlung vermindert und Krankheiten verursacht.
  • Hohe Beständigkeit auch gegen Schwefel durch den Einsatz spezieller Stabilisatoren.
  • Antivirus, um krankheitsübertragende Insekten fernzuhalten.

»  Nennstärke: 150 My and 180 My.
»   Bis zu 14 m Breite möglich.
(Sonstige Stärken entsprechend der Wünsche des Kunden.

Produkteigenschaften: DF: Light-Diffusion-Eigenschaft der Folien. Das Sonnenlicht wird gestreut und bildet keine Schatten. Außerdem wird die örtliche Sonnenaussetzung der Pflanzen verhindert. Die Lichtdurchlässigkeit wird nicht behindert. Bessere Photosynthese und Vermeidung der Überhitzung der Pflanzen. AF: Antifog (Αntidrip)-Eigenschaft der Folie, um die Bildung von Wassertropfen im Inneren des Gewächshauses zu verhindern. Tropfen vermindern die Sonnenstrahlung drastisch und verursachen durch das sich Ansammeln von Mikroorganismen Pflanzenkrankheiten. AS: Antisulpuhr-Eigenschaft der Folien. Beständigkeit der Folie gegen schwefelhaltige Spritzmittel.  AV: Antivirus-Eigenschaft der Folien, die krankheitsübertragende Insekten aus dem Gewächshaus fernhält. IR: Hermophile Eigenschaft, um die Gewächshaustemperatur 2-3 Grad über der Umgebungstemperatur zu halten und Temperaturschwankungen während der Nacht zu verhindern. AD: Anti-dust-Eigenschaft, Folie, die keinen Staub ansammelt und von der sich eventuell vorhandener Staub, Schlamm, Erde etc. leicht mit Wasser entfernen lassen. In den meisten Fällen geht die hervorragende Sonnenlichtdurchlässigkeit der transparenten Folien nach 10-15 Tagen wegen des sich außen am Gewächshaus ansammelnden Staubes aber auch durch Schlamm oder Erde (besonders bei Niedrigtunneln) drastisch zurück. Die Antidust-Eigenschaft der Folienaußenseite behindert wesentlich das sich Ansammeln von Staub, während sich Schlamm und Erde durch einfaches Abspülen mit Wasser leicht entfernen lassen.

Agro UV3

Transparente Gewächshausfolie mit einer Lebensdauer von 3 Jahren und sehr hoher Beständigkeit gegen landwirtschaftliche Chemikalien. Mit hoher Sonnenlichtdurchlässigkeit und thermischer Eigenschaft. Empfohlen für Erdbeerkulturen, Bohnenkulturen usw. Hergestellt aus Polyethylenen mit hoher Belastbarkeit und Elastizität, verfügt über hervorragende mechanische Eigenschaften für Beständigkeit gegen Seitenwinde.

Die Folie kann an die speziellen Bedürfnisse der Kultur angepasst und mit den folgenden Eigenschaften versehen werden:

  • Hoher EVA-Anteil für hohe Transparenz, Sonnenlichtdurchlässigkeit und Elastizität.
  • Hohe Beständigkeit auch gegen Schwefel durch Einsatz spezieller Stabilisatoren.
  • Streuung (diffusion), damit sich keine Schatten bilden und maximale Photosynthese der Pflanzen stattfindet.
  • Antidrip zur Vermeidung von Tropfenbildung, die die Sonnenstrahlung vermindert und Krankheiten verursacht.
  • Antivirus, um krankheitsübertragende Insekten fernzuhalten.

»  Stärke:150 m
»  Bis zu 14 m Breite möglich.

Produkteigenschaften: DF: Light-Diffusion-Eigenschaft der Folien. Das Sonnenlicht wird gestreut und bildet keine Schatten. Außerdem wird die örtliche Sonnenaussetzung der Pflanzen verhindert. Die Lichtdurchlässigkeit wird nicht behindert. Bessere Photosynthese und Vermeidung der Überhitzung der Pflanzen. AF: Antifog (Αntidrip)-Eigenschaft der Folie, um die Bildung von Wassertropfen im Inneren des Gewächshauses zu verhindern. Tropfen vermindern die Sonnenstrahlung drastisch und verursachen durch das sich Ansammeln von Mikroorganismen Pflanzenkrankheiten. AS: Antisulpuhr-Eigenschaft der Folien. Beständigkeit der Folie gegen schwefelhaltige Spritzmittel.  AV: Antivirus-Eigenschaft der Folien, die krankheitsübertragende Insekten aus dem Gewächshaus fernhält. IR: Hermophile Eigenschaft, um die Gewächshaustemperatur 2-3 Grad über der Umgebungstemperatur zu halten und Temperaturschwankungen während der Nacht zu verhindern. AD: Anti-dust-Eigenschaft, Folie, die keinen Staub ansammelt und von der sich eventuell vorhandener Staub, Schlamm, Erde etc. leicht mit Wasser entfernen lassen. In den meisten Fällen geht die hervorragende Sonnenlichtdurchlässigkeit der transparenten Folien nach 10-15 Tagen wegen des sich außen am Gewächshaus ansammelnden Staubes aber auch durch Schlamm oder Erde (besonders bei Niedrigtunneln) drastisch zurück. Die Antidust-Eigenschaft der Folienaußenseite behindert wesentlich das sich Ansammeln von Staub, während sich Schlamm und Erde durch einfaches Abspülen mit Wasser leicht entfernen lassen.

Agro UV2

Transparente Gewächshausfolie mit einer Lebensdauer von 2 Jahren und sehr guter Beständigkeit gegen landwirtschaftliche Chemikalien. Aufgrund hoher Sonnenlichtdurchlässigkeit und thermischer Eigenschaft wird sie für Erdbeerkulturen, Bohnenkulturen usw. empfohlen. Hergestellt aus Polyethylenen mit hoher Belastbarkeit und Elastizität.

Die Folie kann an die speziellen Bedürfnisse der Kultur angepasst und mit den folgenden Eigenschaften versehen werden:

  • Hoher EVA-Anteil für hohe Transparenz, Sonnenlichtdurchlässigkeit und Elastizität.
  • Hohe Beständigkeit auch gegen Schwefel durch Einsatz spezieller Stabilisatoren.
  • Streuung (diffusion), damit sich keine Schatten bilden und maximale Photosynthese der Pflanzen stattfindet.
  • Antidrip zur Vermeidung von Tropfenbildung, die die Sonnenstrahlung vermindert und Krankheiten verursacht.
  • Antivirus, um krankheitsübertragende Insekten fernzuhalten.

»   Stärke: 125 m.
»  Bis zu 14 m Breite möglich.

Produkteigenschaften:DF: Light-Diffusion-Eigenschaft der Folien. Das Sonnenlicht wird gestreut und bildet keine Schatten. Außerdem wird die örtliche Sonnenaussetzung der Pflanzen verhindert. Die Lichtdurchlässigkeit wird nicht behindert. Bessere Photosynthese und Vermeidung der Überhitzung der Pflanzen. AF: Antifog (Αntidrip)-Eigenschaft der Folie, um die Bildung von Wassertropfen im Inneren des Gewächshauses zu verhindern. Tropfen vermindern die Sonnenstrahlung drastisch und verursachen durch das sich Ansammeln von Mikroorganismen Pflanzenkrankheiten. AS: Antisulpuhr-Eigenschaft der Folien. Beständigkeit der Folie gegen schwefelhaltige Spritzmittel.  AV: Antivirus-Eigenschaft der Folien, die krankheitsübertragende Insekten aus dem Gewächshaus fernhält. IR: Hermophile Eigenschaft, um die Gewächshaustemperatur 2-3 Grad über der Umgebungstemperatur zu halten und Temperaturschwankungen während der Nacht zu verhindern. AD: Anti-dust-Eigenschaft, Folie, die keinen Staub ansammelt und von der sich eventuell vorhandener Staub, Schlamm, Erde etc. leicht mit Wasser entfernen lassen. In den meisten Fällen geht die hervorragende Sonnenlichtdurchlässigkeit der transparenten Folien nach 10-15 Tagen wegen des sich außen am Gewächshaus ansammelnden Staubes aber auch durch Schlamm oder Erde (besonders bei Niedrigtunneln) drastisch zurück. Die Antidust-Eigenschaft der Folienaußenseite behindert wesentlich das sich Ansammeln von Staub, während sich Schlamm und Erde durch einfaches Abspülen mit Wasser leicht entfernen lassen.

 

  BESCHREIBUNG     EIGENSCHAFTEN LICHTPERMEABILITÄT
Lfd: Nummer   UV Jahre  NI EVA  AS  IR  AD DF AF  AV TOTALE VERBREITUNG
1 AGRO UV 2&3 3           >85 <35
2 AGRO UV 2&3  3         >85 <35
3 AGRO UV 2&3  3       >85 <35
4 AGRO UV 2&3  3 >85 <35
5 AGRO UV 2 2              >85  <35
6 AGRO UV 2 2            >85   <35 
7 AGRO UV 2 2          >85   <35 
8 AGRO UV 2 2    >85  <35
9 AGRO UV 3 3             >90  <35 
10  AGRO UV 3  3         >90 <35
11  AGRO UV 3  3         >90 <35
12  AGRO UV 3  3    >90   <35 
     Standard     Nach Wahl des Kunden

Erklärung der Symbole

sima1 whiteIR

Hermophile Eigenschaft, um die Gewächshaustemperatur 2-3 Grad über der Umgebungstemperatur zu halten und Temperaturschwankungen während der Nacht zu verhindern.


sima2 whiteAD

Anti-dust-Eigenschaft, Folie, die keinen Staub ansammelt und von der sich eventuell vorhandener Staub, Schlamm, Erde etc. leicht mit Wasser entfernen lassen. In den meisten Fällen geht die hervorragende Sonnenlichtdurchlässigkeit der transparenten Folien nach 10-15 Tagen wegen des sich außen am Gewächshaus ansammelnden Staubes aber auch durch Schlamm oder Erde (besonders bei Niedrigtunneln) drastisch zurück. Die Antidust-Eigenschaft der Folienaußenseite behindert wesentlich das sich Ansammeln von Staub, während sich Schlamm und Erde durch einfaches Abspülen mit Wasser leicht entfernen lassen.


sima3 whiteDF

Light-Diffusion-Eigenschaft der Folien. Das Sonnenlicht wird gestreut und bildet keine Schatten. Außerdem wird die örtliche Sonnenaussetzung der Pflanzen verhindert. Die Lichtdurchlässigkeit wird nicht behindert. Bessere Photosynthese und Vermeidung der Überhitzung der Pflanzen.


sima4 whiteAV

Antivirus-Eigenschaft der Folien, die krankheitsübertragende Insekten aus dem Gewächshaus fernhält.


sima5 whiteAS

Antisulpuhr-Eigenschaft der Folien. Beständigkeit der Folie gegen schwefelhaltige Spritzmittel.


sima6 whiteAF

Antifog (Αntidrip)-Eigenschaft der Folie, um die Bildung von Wassertropfen im Inneren des Gewächshauses zu verhindern. Tropfen vermindern die Sonnenstrahlung drastisch und verursachen durch das sich Ansammeln von Mikroorganismen Pflanzenkrankheiten.


Mic Gr/m2 M2/kg
15 13.86 72
20 18.86 53
21 19.44 51.5
25 23.1 43
30 27.7 36
35 32.34 31
60 55.44 18
125 115.5 8.6
150 138.6 7
180 166 6

HAUPTBURO & FABRIKEN:

4, Fteris str., Ägion PLZ: 25 100
Tel: +30 26910 28287
Fax: +30 26910 29500
E-mail: info@achaika.gr

BUROS - LAGER

31, Orestou str., Athen PLZ: 118 53
Tel: +30 210 3457879
Fax: +30 210 3473348
E-mail: athens@achaika.gr

FABRIKEN

Komotini Industriegebiet:
Tel: +30 25310 38698
Fax: +30 25310 98288
E-mail: komotini@achaika.gr

Komotini Industriegebiet ELVIPLΑS AG:
Tel: +30 25310 38710
Fax: +30 25310 98288
E-mail: elviplas@achaika.gr

        
© Copyright 2017 - 2019 ACHAIKA PLASTIK AG